Praxis

Beratungstermine, OP-Vorgespräche und Nachsorgeuntersuchungen finden in den Praxisräumen in der Europaallee in Fürth statt. Alle chirurgischen Eingriffe werden in den modernen Operationssälen der Elisee Klinik Nürnberg durchgeführt.

Wichtige Patienteninformation

Die Privatpraxis Dr. Stettner befindet sich in den Räumen der ehemaligen Schön Klinik Nürnberg Fürth, ist von der Klinik-Schließung am 1. Oktober 2020 jedoch nicht betroffen. Die Praxis besteht weiterhin am gewohnten Standort und in den bisherigen Räumlichkeiten.

Beratung & Nachsorge

Praxis Dr. Stettner

Europaallee 1 | 90763 Fürth

In den Praxisräumen finden alle Beratungsgespräche, OP-Vorgespräche und Nachsorgeuntersuchungen statt. Behandlungen, die keine Operation erfordern (z.B. Lippenunterspritzung), sind ebenfalls in der Praxis möglich.

Die Privatpraxis Dr. Stettner befindet sich in den Räumen der ehemaligen Schön Klinik Fürth, im 2. Obergeschoss des runden Glasbaus. Von der Klinik-Schließung der Schön Klinik Nürnberg Fürth ist sie nicht betroffen.

Benutzen Sie bitte den Haupteingang der Klinik und nehmen Sie die Treppe oder den Aufzug bin ins 2. Obergeschoss. Von der Treppe geradeaus durch die Glastür (vom Aufzug aus nach rechts), danach 1. Tür rechts.

Operationen

Elisee Klinik Nürnberg

Elisabeth-Selbert-Platz 1 | 90473 Nürnberg

Alle chirurgischen Eingriffe werden ab sofort in den modernen Operationssälen der Elisee Klinik Nürnberg in Langwasser durchgeführt. Dafür steht Dr. Stettner ein erfahrenes und routiniertes OP-Team zur Seite.

Sofern nach einer plastisch-ästhetischen Operation ein stationärer Aufenthalt notwendig ist, steht Patientinnen und Patienten die gehobenen Bettenstation  zur Verfügung.

Die Elisee Klinik ist eine Nürnberger Privatklinik und befindet sich im 4. Obergeschoss des Medcenter Langwasser. Sie ist weit über die Metropolregion hinaus bekannt für ihre innovativen Behandlungsmethoden und die individuelle und zuvorkommende Patientenversorgung.

Oberste Maxime: Sicherheit & Hygiene

Bei Schönheitsoperationen haben Patienten und Angehörige oft besonders Bedenken. Immerhin handelt es sich hierbei um chirurgische Eingriffe, die aus medizinischer Sicht in der Regel nicht notwendig sind. Je nach Behandlung kommen die Risiken einer Vollnarkose sowie möglichen Infektionen durch Keime hinzu.

Die Sicherheit des Patienten muss also zu jeder Zeit gewährleistet sein. Dazu gehören neben einem einwandfreien Hygienemanagement vor, während und nach der Operation die Erfahrung und Fachkompetenz des Chirurgen, des Anästhesisten und des medizinischen Personals. Für plastisch-ästhetische Eingriffe, die rein dem persönlichen Schönheitsideal des Patienten dienen, gilt das in ganz besonderer Weise.

Das bestmögliche Ergebnis erzielen, ohne dabei Ihre Gesundheit zu gefährden, hat daher für Dr. Jürgen Stettner oberste Priorität. In den Räumen der modernen Elisee Klinik und unter der OP-Leitung von Dr. Stettner werden sämtliche Standards für Krankenhaushygiene konsequent und in höchstem Maße eingehalten.